youtube_wallpaper
Quelle: Youtube

Der neue Uploadfilter ist Youtube ein Dorn im Auge. CEO Wojcicki wendet sich deshalb mit einem Protestaufruf an die Nutzer der Plattform.

Susan Wojcicki befürchtet das Artikel 13. zum Problem für mehrere Arbeitsplätze werden kann, denn der Artikel beinhaltet das auch die Besitzer der jeweiligen Video-Plattformen haften können nicht nur die Nutzer. In ihren offenen Brief an die Community ruft Wojcicki zum Protest gegen Artikel 13 auf.

“Der Vorschlag könnte Plattformen wie YouTube dazu zwingen, nur eine kleine Anzahl von Inhalten großer Unternehmen zuzulassen. Es wäre schlichtweg zu riskant, Inhalte von kleinen Videomachern zu präsentieren, da die Plattformen nun direkt für diese Inhalte verantwortlich wären. Wir wissen, wie wichtig es ist, dass alle Rechteinhaber angemessen entschädigt werden, weshalb wir eine und eine Plattform zur Auszahlung aller Arten von Inhalteinhabern entwickelt haben. Aber die unbeabsichtigten Folgen von Artikel 13 gefährden dieses Ökosystem.”

Vorheriger ArtikelYoutube Video-Player Störung
Nächster ArtikelDer Comic Laden – Interview
Philipp Gilnhammer
Seit 2013 bin ich von Youtube fasziniert, ich selber habe auch als Youtuber gestartet bis ich gemerkt habe wie viel Arbeit dies eigentlich ist. Daher mich auch immer wieder interessiert hat, was auf Youtube so los ist, habe ich mich schlau gemacht und wirklich kein Magazin gefunden was nur von Youtube berichtet. Deswegen habe ich Beeview gegründet.