youtuber_spenden
Quelle: Wallpapers.com

Einige Influencer haben sich zusammen geschlossen, um mit einer neu aufgelegten Version von ‘We are the World’ einen Spendenaufruf zu starten. Doch der große Erfolg blieb aus, mit dem Spendenaufruf haben sie gerade einmal 500 € gesammelt. Die Aktion wurde vom YouTube-Kanal “Channel Aid”, der wohltätige Aktionen auf der Videoplattform unterstützt, ins Leben gerufen. Unter den Youtubern, die den Wohltätigkeitssong präsentieren, sind Nicole Cross und Kayef.

Vorheriger ArtikelRapperin LOREDANA hat eine kleine Tochter bekommen
Nächster ArtikelJack Black wird Youtuber
Philipp Gilnhammer
Seit 2013 bin ich von Youtube fasziniert, ich selber habe auch als Youtuber gestartet bis ich gemerkt habe wie viel Arbeit dies eigentlich ist. Daher mich auch immer wieder interessiert hat, was auf Youtube so los ist, habe ich mich schlau gemacht und wirklich kein Magazin gefunden was nur von Youtube berichtet. Deswegen habe ich Beeview gegründet.