iceposeidon_youtube
Quelle: IcePoseidon

Der amerikanische Youtuber Paul Denino (24) drehte ein Video für seine Follower in Zürich. Doch das hatte Konsequenzen.

Vor kurzen reiste der Youtuber IcePoseidon nach Zürich um für seine Follwoer von dort aus zu streamen. Weil Fans immer sehen wollen, wo er sich gerade aufhält versammelten sich ein paar hundert Fans in der Hotel-Lobby. Dies war aber nicht das einzige Problem, mehrere Fans bestellten für mehrere 100 Schweizer-Franken Essen auf Deninos Zimmer. Weil Denino sowieso ohne Erlaubnis andere Hotel Gäste in seinem Livestream zeigte, warf in der Hoteldirektor raus. Am Ende musste sogar die Stadt Polizei Zürich ausrücken, um den Haufen von Fans aus dem Hotel zu entfernen.

♦ WIESO KÖNNEN SICH FANS NICHT NORMAL VERHALTEN? ♦

Vorheriger ArtikelShirin Davids Video wurde gesperrt
Nächster ArtikelDiese beiden Youtuber sind wieder Freunde
Philipp Gilnhammer
Seit 2013 bin ich von Youtube fasziniert, ich selber habe auch als Youtuber gestartet bis ich gemerkt habe wie viel Arbeit dies eigentlich ist. Daher mich auch immer wieder interessiert hat, was auf Youtube so los ist, habe ich mich schlau gemacht und wirklich kein Magazin gefunden was nur von Youtube berichtet. Deswegen habe ich Beeview gegründet.