rentner_gaming_wallpaper
Quelle: SilverSnipers

Nicht alle Rentner sind vergesslich, viele der älteren Menschen begeistern sich zum Gamen. Jeder 4. Gamer ist Mitte 50, Gaming ist schon lange keine Jugend Domäne mehr. Bei älteren Menschen wirkt sich das Gamen sogar positiv auf die Gesundheit aus. Der Youtube Kanal ‘Senioren zocken’ beschäftigt sich genau mit diesem Thema. Es werden spiele wie Minecraft und GTA 5 gespielt, das dies sehr Unterhaltsam werden kann ist vorprogrammiert.

Mit der Vorliebe zu Spielen, tun die Rentner für sich auch etwas gutes. Sie fördern so ihre Konzentration und ihr Gehirn. Spiele wir Super Mario fördern die Gehirnzellen so stark, sodass die Demenz bei manchen Menschen geheilt werden kann. Ein offizielles Statement einer Behörde gibt es aber noch nicht. Lediglich eine Studie der Universität in Montral.