Ein Leben auf der Krebsstation

krebs
Quelle: Gegen Krebs

Der junge Youtuber Brian Sandowski (28) hatte schon zum zweiten mal einen Tumor. Die Ärzte gaben Brian nur noch 2 Jahre zu leben, denn er hatte einen Pflaumen großen Tumor in seinem Körper.
Laut den Ärzten überleben den Eingriff 90% nicht. Deshalb habe „Ich habe gemeinsam mit meinen Eltern überlegt, ob ich operiert werden soll“, sagt er. „90 Prozent überleben den Eingriff nicht.“ Sie entschieden sich dafür. Die Operation dauerte acht Stunden, nach dem Aufwachen konnte Brian sich kaum bewegen und sprechen. In dem Moment kam ihm die Idee, seinen Alltag zu filmen.
„Meine Mutter hat mir einen Laptop und eine kleine Kamera besorgt“, sagt er. „Dann habe ich einfach los gelegt.“ Nach dem Krankenhaus folgten sechs Wochen Reha und Ergotherapie.
Jetzt möchte er nur noch Gesund werden.